Doku über Reparatur und Aufbereitung

Ein netter Arbeitskollege machte mir ein Geschenk, welches von seiner Tante stammte: ihr Campingplatzradio aus Riegel am Kaiserstuhl – ein Loewe Opta Meteor 2781W. Es muss sich anscheinend um einen großen Wohnwagen handeln, da das Radio schon ziemlich beeindruckend groß ist und auch vom Gewicht her wurde nicht gekleckert, sondern geklotzt. Hier wird sich wieder zeigen, wie solide Qualität aus dem Hause Loewe Opta aussieht.

Loewe Opta Meteor 2781W

Loewe Opta Meteor 2781W

Der Lack ist noch sehr gut erhalten, leider fehlt die rechte Kappe des Kanalwählers, hier muss ich nach Ersatz Ausschau halten.

Loewe Opta Meteor 2781W

typischer Loewe-Tastensatz

Loewe Opta Meteor 2781W

gut erhalten

Die Besonderheit an diesem Modell sind die beiden Blechkistchen, die sich um beide Zeiger befinden und die Skale beweglich ausleuchten.

Loewe Opta Meteor 2781W

Rückwand vom Meteor

Seriennummer 25 14658

Seriennummer 25 14658

Immer wieder schön anzusehen – das Chassis, welches nach vorne ansteigt:

Standartröhrensatz

Loewe Opta Meteor 2781W

Meteor-Chassis

Meteor-Chassis

Hier wurde es wirklich Zeit, die Kondensatoren zu erneuern:

Meteor

aufgeplatzter Kondensator

Das besondere an diesem Modell ist die Zeigermechanik, die hier leider etwas unansehnlich im Laufe der Jahre geworden ist.

Loewe Opta Meteor 2781W

Zeiger im Kistchen

Da sich hinter dem blechernen Skalenhintergrund das Klangregister mit Problemkondensatoren befinden, muß eh dieses Blech entfernt werden. So kommt man auch gleich gut an die zu reinigenden Kontakte heran.

Loewe Opta Meteor 2781W

hinterm Skalenreflektor

Dann habe ich mit Elfenbeinfarbe die Zeigerkistchen und den Skalenreflektor gestrichen. In Weiß würde es zu modern und kühl wirken;-)

Loewe Opta Meteor 2781W

neu lackiert

Da dieses Radio an meinen Freund Jörg geht, kann er sich selbst um das Gehäuse kümmern und polieren. Ich habe alles wieder zusammengebaut und das Messing etwas poliert.
Damit er ohne Sorge das Radio benutzen kann, habe ich den alten Gleichrichter durch einen modernen Silizium-Gleichrichter ersetzt. Dann habe ich am Netztrafo primärseitig einen 5 Ohm-Lastwiderstand eingesetzt, mit ihm ergaben sich genau 6,3V Heizspannung bei unserer üblichen Netzspannung von 230V. Dann habe ich hinter den modernen niederohmigen Gleichrichter einen 150 Ohm Lastwiderstand gehangen, um die geforderten 282V Annodenspannung zu erreichen.

Loewe Opta Meteor 2781W

Mittelwellen-Zeigerbeleuchtung

Loewe Opta Meteor 2781W

in UKW-Stellung

Von einem alten Saba-Knopf aus meinem Bastelfundus kommt noch eine Messingkappe auf den Lautstärkenknopf, der hat nämlich die selben Maße. Aber das geschah erst nach der Aufnahme.

Technische Daten:

Produktionsjahr 1957/58
6 Röhren: ECC85, ECH81, EF85, EABC80, EM80, EL84
8 AM-Kreise + 12 FM-Kreise
3 Lautsprecher, Ausgangsleistung 5 W
Gehäuseabmessungen (BHT) 630 x 390 x 290mm, 14kg
Originalpreis damals 379.- DM

Hier der Schaltplandownload als pdf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.