Das XXL – Kleeblatt

Da habe ich aber wieder schwer schleppen müssen, als ich von meinem Sammlerfreund Josef kam und den Grundig 5005W nach Hause brachte, den er mir verkauft hat. Was für ein schönes großes Radio! Es stammt zwar aus dem Anfang der 50er Jahre, jedoch wurde nicht gekleckert, sondern geklotzt! „Das XXL – Kleeblatt“ weiterlesen

Über Eck gespielt

Die ungewöhnliche Anordnung der beiden Lautsprecher weckte mein Interesse an diesem Imperial J406W Stereo, welcher in meiner Nähe günstig zum Verkauf stand. Überhaupt besitze ich in meiner Sammlung noch kein Radio aus der Osteroder Continental-Rundfunk GmbH, das sollte sich nun durch diesen Erwerb ändern. Optisch sieht es wieder typisch 50er Jahre aus, eine Patina und kein Rost zeugt von einer trockenen Lagerung. „Über Eck gespielt“ weiterlesen

Das feuerrote Spielmobil

Diesen außergewöhnlichen Fang eines Röhrenradios der 50er Jahre verdanke ich wieder meinem Sammlerkollegen und Freund Josef, ein Grundig 1098 in rot. Nicht nur die Farbe dieses Bakelitgehäusesfür diese Zeit ist ungewöhnlich, auch dass dieses Radio eine klappbare Tastensatzabdeckung besitzt, unterscheidet es gewaltig vom relativ einheitlichen Design der anderen Geräte zu dieser Zeit. „Das feuerrote Spielmobil“ weiterlesen

Endlich eine Schatulle!

Ein ganz besonderes Schätzchen konnte ich von meinem Sammlerkollegen Josef erwerben – eine Siemens Schatulle M47 Es ist die zweitgrößte hinter der P48 aus der Schatullenserie von Siemens, aufwendig verarbeitet und qualitativ sehr weit oben angesiedelt. Ich freue mich sehr über den Besitz und hoffe, bald mit der Überholung beginnen zu können. „Endlich eine Schatulle!“ weiterlesen

Des Musiklehrers Radio

Ein Hilferuf aus Essen ereilte mich über das Kontaktformular dieser Homepage, es ging um einen Grundig 3033/56, der einem Musiklehrer gehört. Dieses Familienerbstück stand schon etliche Jahre in einer trockenen Kammer, jedoch ist es nicht mehr spielbereit. Also ein Fall für Bastel-Radio, diesem schönen Grundig wieder Leben einzuhauchen:-) „Des Musiklehrers Radio“ weiterlesen

Röhrenhilfe

Dieser Beitrag soll nur eine kleine Hilfe für den Umgang mit der Signalverfolgung darstellen. Der geneigte Leser erinnert sich an den selbst gebauten Signalgeber oder den Signal Tracer, die sich prima zum Check des Signalweges innerhalb der Radioschaltung nutzen lassen. Um ganz sicher zu gehen, an welchem Pin das Signal angelegt bzw. gemessen werden sollte, stelle ich hier die Liste der gebräuchlichsten End-, Mehrsystem- und Vorstufenröhren mit der jeweiligen Kennzeichnung für das Steuergitter (g1) zum schnellen Nachschlagen online.

„Röhrenhilfe“ weiterlesen

Verfolgungsjagd

Ebenfalls vom Besitzer des Radiomuseums Grödig stammt dieser (Signalverfolger) Signal Tracer Heathkit IT-12, ein nützliches Werkzeug zur Signalverfolgung von HF-, ZF- und NF-Stufen von Radios, Fernsehern und Tonbandgeräten. Auch hier hat die Zeit eine Patina auf dem Gehäuse hinterlassen, aber alles läßt sich wieder prima reinigen. Auch hier die Vorgehensweise, wie beim IT-11: Reinigung und Pflege der Kontakte, Formierung der Netzelkos. „Verfolgungsjagd“ weiterlesen

Ein Amerikaner aus Grödig

Schon lange interessiert mich ein Messgerät, welches zur Beurteilung eines Kondensators/Elkos vernünftige Aussagen machen kann. So ersteigerte ich zu einem guten Preis den Capacitor Checker Heathkit IT-11 und im späteren Kontakt mit dem Verkäufer ergab sich ein netter Mailwechsel, da er auch ein Radiosammler ist und sogar in Grödig (Salzburger Land) ein Radiomuseum betreibt (www.radiomuseum-groedig.at). Ich hoffe, dass es sich mal ergibt, seinem Museum einen Besuch abzustatten. „Ein Amerikaner aus Grödig“ weiterlesen

Der AEG aus Seelze

Von meiner Fahrt zum Waze-Countrymanager-Treffen in Hannover brachte ich diesen großen AEG 6067 WD mit, den ich von einem befreundeten Sammler aus Seelze geschenkt bekommen habe. Das Radio macht einen guten und soliden Eindruck, es sollte baugleich sein mit dem Telefunken Andante 8. Charakteristisch an diesem Modell sind die Abdeckungen der seitlichen Lautsprecher – tolles 50er Jahre Design! „Der AEG aus Seelze“ weiterlesen

Musikdramatik in Stereo

Ein Geschenk! Klasse! Bastel-Radio.de-Besucher sind so nett! Nun habe ich ein Nordmende Parsifal Stereo Z170 in meiner Sammlung, welches schon mit NF-Stereo ausgerüstet ist. Es ist noch prima erhalten und glänzt auch jetzt schon ohne meine Polierarbeit. Trotzdem es schon aus dem Anfang der 60er Jahre kommt, sind sofort Kondensatorwechselkandidaten sichtbar. „Musikdramatik in Stereo“ weiterlesen