Ein Käfig voller Affen

Tefifon Bimbo-Baby

Mein Sammlerkollege und guter Freund Josef, dessen Sammlung aus überwiegend richtigen Raritäten besteht, hat ein Problem mit seiner Tefifon Bimbo Baby Box. Laut seinen Angaben kommt kein Ton mehr raus, hier werde ich mal die Verstärkerstufe inklusive Spannungsversorgung unter die Lupe nehmen und die kritischen Bauteile ersetzen. Damit ich nicht die ganze Musikbox in meine Werkstatt karren muss, haben wir nur die Elektronik, die in einem eigenen Gehäuse steckt, aus der Box geholt.

Tefifon Bimbo-Baby
Tefifon Bimbo-Baby

Dieses „Herz“ dieser wunderschönen Bimbo-Box ist mit einem interessanten Stecker ausgestattet, der dieses mit dem Gehäuse verbindet.

Tefifon Bimbo-Baby
16-poliger Stecker

Leider muss ich ausmessen, welcher Pin zu welcher Funktion gehört, da ich keine Dokumentation darüber besitze. Dafür ist es aber die eleganteste Lösung, Chassis zum Gehäuse zu verbinden.

Tefifon Bimbo-Baby
Tefifon-Mechanik

Die überholungsbedürftige Mechanik bringt Josef gottseidank selber in Ordnung!

Tefifon Bimbo-Baby
Zählwerk

Das Zählwerk hat die Aufgabe, die Einnahmen den tatsächlichen Abspielzahlen gegenüber zu stellen, da es sich um einen Münzspielautomat handelt.

Tefifon Bimbo-Baby
rechts die Relaissteuerung für die kleinen Bimbo-Äffchen

 

 

Tefifon Bimbo-Baby
links die Verstärkerstufe, darunter die Spannungsversorgung

 

Tefifon Bimbo-Baby
2 Gleichrichterstrecken

 

Tefifon Bimbo-Baby

Passend zur Baby-Box hat man „nur“ eine EL95 als Endröhre verbaut, rechts davon befindet sich die EF86 und ganz links die ECC81.

Ich habe nun alle Elkos getauscht, einige Lötstellen nachgelötet und Kontakte gereinigt. So konnten wir dann mit der Box den ersten Probelauf machen, das Chassis steht daneben, um besseren Zugang zu bekommen.

Tefifon Baby Bimbo Box
Probelauf
Tefifon Baby Bimbo Box
die Affenbande
Tefifon Baby Bimbo Box
Boxansicht
Tefifon Baby Bimbo Box
Affenkapelle hinter Glas

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.