Doku über Reparatur und Aufbereitung

Loewe Opta

Ein netter Arbeitskollege machte mir ein Geschenk, welches von seiner Tante stammte: ihr Campingplatzradio aus Riegel am Kaiserstuhl – ein Loewe Opta Meteor 2781W. Es muss sich anscheinend um einen großen Wohnwagen handeln, da das Radio schon ziemlich beeindruckend groß ist und auch vom Gewicht her wurde nicht gekleckert, sondern geklotzt. Hier wird sich wieder zeigen, wie solide Qualität aus dem Hause Loewe Opta aussieht. Weiterlesen

Als vor einigen Monaten im Arbeitskollegenkreis mein Hobby bekannt wurde, sicherte mir ein Mitarbeiter zu, dass er, wenn er seine Scheune demnächst aufräumt, ich seine da gelagerte Musiktruhe geschenkt bekomme. Endlich war es soweit, das Erbstück seiner Tante passte sogar in meinen Kofferraum – die Loewe Opta Vineta-Luxus 2800 T/W. Weiterlesen

Heute haben wir, Johanna und ich, es uns gemütlich gemacht: es gab Eis in Papas Werkstatt und dazu haben wir den Loewe Opta Hellas 2841 W eingeschaltet und Eisessenmusik gehört. Dieses wunderschöne gut erhaltene Radio stammt aus der Sammlung in Paderborn, ich würde es sogar als Sammlungs-Highlight bezeichnen, so sehr gefällt es mir! Diese abgerundete Form und der strahlende Glanz ist ein echter Hingucker! Und der Klang? Aber Hallo! Weiterlesen

Und wieder brachte mir mein Arbeitskollege Charly ein Radio vorbei mit dem Auftrag, es ein wenig „schön“ zu machen und es vernünftig ans Spielen zu kriegen. Es handelt sich hierbei um einen Loewe Opta Apollo 3761W, ein Gerät aus der Mittelklasse, nichts großes also. Weiterlesen

Letztlich fragte mich ein Arbeitskollege „Charly“, ob ich mal nach seinem Röhrenradio schauen könnte, das Magische Auge wäre blind und überhaupt müsste es einmal überholt werden. Er hatte es mal auf einem Trödelmarkt gekauft, weil er es passend zu den dunklen Möbeln fand und weil er auch auf „altes Zeug“ z.B. Traktoren-Oldies steht. Also brachte er den Patienten zu mir: es ist ein Loewe Opta Planet 556W im dunklen Bakelit-Gewand. Weiterlesen

Unlängst besuchte ich die Hüserich-Radiosammlungsauflösung in Köln und lief fast zwei Stunden an Radios vorbei und wusste dann immer noch nicht, welches ich von den 5000 Stück mir mitnehme. Ganz oben unter dem Dach herrschten bei diesem schönen Wetter über 40°C und ich „ölte“ mich durch die Loewe-Opta-Abteilung.

Weiterlesen