Doku über Reparatur und Aufbereitung

Imperial

Ein Bekannter kam mich in der Werkstatt besuchen und brachte ein Radio mit, welches ich mal anschauen sollte, da es leider nicht mehr spielt: ein Imperial J622W – ein markantes Gerät! Die Konstrukteure zogen die Schallwand noch kurz um die Ecke zur Oberseite und verpassten der Front auch noch eine Nase. Es ist ein Radio aus den frühen 50ern mit einer EL12 als Endröhre und bietet bei weiteren Betrachtungen noch weitere eigenwillige Überraschungen. Weiterlesen

Die ungewöhnliche Anordnung der beiden Lautsprecher weckte mein Interesse an diesem Imperial J406W Stereo, welcher in meiner Nähe günstig zum Verkauf stand. Überhaupt besitze ich in meiner Sammlung noch kein Radio aus der Osteroder Continental-Rundfunk GmbH, das sollte sich nun durch diesen Erwerb ändern. Optisch sieht es wieder typisch 50er Jahre aus, eine Patina und kein Rost zeugt von einer trockenen Lagerung. Weiterlesen