Prüfen statt zupfen & probieren

Wenn man unzufrieden mit der Leistung eines Radios ist, kann es auch an verschlissenen Röhren liegen, meist fängt man dann an, diverse Röhren zu tauschen, bis man eine Besserung bemerkt. Doch leider kann man keine verlässlichen Angaben über die jeweiligen Röhren machen. Um genauere Angaben machen zu können, benötigt man ein Röhrenprüfgerät (RPG). Nach dem Motto „Nicht kleckern – klotzen!“ habe ich mir ein Funke W19S angeschafft, was ich günstig von meinem Sammlerfreund Josef erwerben konnte. „Prüfen statt zupfen & probieren“ weiterlesen

Mit UKW und Stahlröhren

Diesen ungewöhnlichen Empfänger bekam ich günstig von Josef V., der Grundig 4004 W besitzt zwar schon UKW, hat aber neben den 3 „normalen“ noch 4 Stahlröhren verbaut. Das Gehäuse ist noch ganz gut in Schuss, nur die Oberseite sieht aus, als wenn sich schon jemand mit Abbeizen versucht hätte. „Mit UKW und Stahlröhren“ weiterlesen