Doku über Reparatur und Aufbereitung

AEG

Ein Bekannter suchte mich auf, das Radio seiner Tante „mal durchzusehen“, was natürlich nicht einfach so geht: entweder man wechselt alle kritischen Bauteile, die eine Betriebssicherheit gefährden können, oder lässt es bleiben! Auch wenn das Radio äußerlich noch ganz gut aussieht, wie z.B. dieser AEG 7068WD, besteht doch die Gefahr, dass beispielsweise ausgetrocknete Elektrolytkondensatoren sogar Brände verursachen können. Weiterlesen

Von meiner Fahrt zum Waze-Countrymanager-Treffen in Hannover brachte ich diesen großen AEG 6067 WD mit, den ich von einem befreundeten Sammler aus Seelze geschenkt bekommen habe. Das Radio macht einen guten und soliden Eindruck, es sollte baugleich sein mit dem Telefunken Andante 8. Charakteristisch an diesem Modell sind die Abdeckungen der seitlichen Lautsprecher – tolles 50er Jahre Design! Weiterlesen

So tönte die Werbung von AEG in den 50er Jahren und aus dieser Zeit stammt das AEG 5056 WD, welches technisch baugleich mit der Gavotte 7 von Telefunken ist. Nun ja, es steht zwar 3D Raumklang-Super auf der Rückwand, aber allzu groß dürfen die Räume nicht sein, da es sich um ein Radio der kleineren Abmessungen handelt, mehr so als Küchenradio geeignet. Weiterlesen