Doku über Reparatur und Aufbereitung

ELL80

1963 brachte Saba einen Reciever auf den Markt, der auf dem Chassis des Freiburg Vollautomatik 14 Stereo basiert, es ist das Saba Freiburg Studio A. Ich übernahm dieses Radio aus der Wiesbadener Sammlung, leider fehlen die Lautsprecherboxen sowie die Kabelfernbedienung. Seltsamerweise befindet sich an allen Belüftungsöffnungen ein schwarzer Farbauftrag, der unbedingt entfernt werden muss. Weiterlesen

Geprägt durch die modernen 60er Jahre ohne Messing-Schnickschnack und ohne Schnörkel, stapelt dieser Grundig 5590 Stereo eher tief. Da dieses Gerät auch aus der Paderborner Sammlung stammt, konnte ich es auch riskieren, es am Trenntrafo hoch zu fahren und es sogleich testen. Wooow – was für ein dynamischer Sound! Tiefe Bässe, kräftige Mitten und hochauflösende Höhen! Weiterlesen

Und wieder fand ein Radio seinen Weg in meine Sammlung, was eigentlich nicht da rein passt, stammt es doch aus den 60ern. Aber es gehörte zum Fundus aus Paderborn – ein Schaub Lorenz Savoy Stereo 50 – so eine lange Typenbezeichnung für so ein relativ kleines Radio! Das Äußere gestaltet sich als schlicht und nüchtern, keine Schnörkel oder verschwenderisches Messing zieren das Gehäuse. Im Englischen bezeichnit „Savoy“ den Wirsingkohl, oder ist es doch nach einer der vielen Städte in den USA benannt? Weiterlesen