Doku über Reparatur und Aufbereitung

Ein Bekannter suchte mich auf, weil seine Schwiegermutter unglücklich über ihr Saba Freudenstadt 8 ist und ob ich das Radio reparieren kann – na klaro! Natürlich stammt es aus Familienbesitz und daher ist es selbstverständlich, dass es repariert wieder vollwertig zur Familie gehört und da seinen Ehrenplatz findet. Da es ein Saba ist, wird die Reparatur und Überholung Spaß machen, da fast alle Bauteile qualitativ hochwertig und wartungsfreundlich sind.

Saba Freudenstadt 8

Saba Freudenstadt 8

Außer dem üblichen Auswechseln kritischer Bauteile wie Elkos und Kondensatoren, gab es einen sybytypischen Defekt: der Zugnetzschalter, der 4-polig aufgebaut ist, hat sich leider bei der Umschaltung von zwei Polen verabschiedet. Im Schalter bewegen sich auf einer kleinen Achse gelagert, dünne Messingplättchen, die leider nach rund 60 Jahren gerne abbrechen. Ich habe nun einfach die beiden Schaltkontakte gebrückt, da es an den Radios anderen Typs sowieso üblich ist, nur auf einer Zuleitung zu schalten. Also brauchten wir nich nach teurem Ersatz Ausschau halten.

Chassis auf dem Reparaturständer

Chassisansicht

typische blaue kritische Kondensatoren

typische blaue und kritische Saba-Kondensatoren

Um auf die geforderten 6,3V Heizspannung bei 230V Netzspannung zu kommen, habe ich auch einen Hochlastwiderstand in die Primärseite gebaut. Da der Gleichrichter ziemlich warm wurde und auch die Sollspannung dahinter nicht erreicht wurde, habe ich ihn durch einen Silizium-Brückengleichrichter und Lastwiderstand ersetzt. Die Größe des Lastwiderstandes habe ermittelt, in dem ich solange den Widerstand verändert habe, bis die Sollspannung laut Schaltplan erreicht wurde.
Die Mechanik war ziemlich verharzt, da musste entfettet und neu geschmiert werden. Nun geht wieder alles leichtgängig und es macht Spaß, das Schwungrad der Senderverstellung zu drehen.

Saba Freudenstadt 8

Rückwand

Saba Freudenstadt 8

Schaden an der Oberseite

Leider ist auch an diesem Radio, wie so üblich, die Oberseite in Mitleidenschaft gezogen worden. Sicherlich fanden Topfpflanzen oder Blumenvasen ihren Platz darauf?! Den fehlenden Lack kann man nur durch Neulack ersetzen, also habe ich abgebeizt und die Oberseite neu lackiert. Der Rest des Gehäuses wurde gereinigt und poliert.

Saba Freudenstadt 8

Lackierung mit der Rolle im Badezimmer

Nach dem Zusammenbau und dem Ersatz der ausgelutschten EL84 – Endröhre erfolgte der zufriedenstellende mehrstündige Probelauf. So konnte der Bekannte das Radio seiner Schwiegermutter bringen, die sich darüber sehr freute und es wieder in die Küche stellte, wo es täglich benutzt wird.
Michael machte von dem Radioplatz auf meinen Wunsch hin ein Foto:

Saba Freudenstadt 8

Willkommen daheim!

Da sich in dem Radio der originale Schaltplan mit Abgleichanleitung befand, habe ich den hochauflösend eingescannt, um ihn hier dem Leser zur Verfügung zu stellen. Er kann weiter unten als pdf runtergeladen werden.

Technische Daten:

Produktionsjahre 1957–1959
7 Röhren: 2x EC92, ECH81, EBF89, EM84, EABC80, EL84
6 AM-Kreise + 9 FM-Kreise
4 Lautsprecher, Ausgangsleistung 5.5 W
Gehäuseabmessungen 615 x 390 x 280mm, Gewicht 14,3kg
Originalpreis damals 409.00 DM

Hier der Schaltplan und Abgleichanleitung als pdf (Größe 6Mb) hochauflösend: Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.