Doku über Reparatur und Aufbereitung

Ein netter Besucher machte mir ein schönes Geschenk: ein Saba Villingen 6 3D – vielen lieben Dank, darüber freue ich mich sehr. Die knochentrockene Patina verriet, dass das Radio lange und sehr trocken gestanden hat – nicht ein Fünkchen Rost ist an ihm zu finden, eine tolle Basis. Das besondere an diesem Modell ist die Drehscheibe, die aus der Rückwand ragt und an der man die Ausrichtung der Ferritantenne verändern kann. Es gibt also dafür keinen Seilzug.

Saba Villingen 6 3D

Saba Villingen 6 3D

Ich habe noch nicht einmal den Staub fürs Fotografieren abgewischt, es ist alles noch im Originalzustand.

Saba Villingen 6 3D

Ich werde versuchen, den alten Lack wieder zu beleben und die Risse mit Walnussöl zu verschließen. Leider hat die Oberseite doch etwas gelitten.

Saba Villingen 6 3D

Oberseite

 

Saba Villingen 6 3D

Rückwand

An der Rückwand sieht man deutlich die Aussparung, durch der die Drehscheibe ragt.

Saba Villingen 6 3D

Blick ins Gehäuse

Saba Villingen 6 3D

Seriennummer 55/242866

Das Chassis sieht schön aufgeräumt aus.

Saba Villingen 6 3D

Chassis Saba Villingen 6 3D

Saba Villingen 6 3D

Villingen von unten

Saba Villingen 6 3D

vorm Kondensatortausch

Es wurde auch ein geschirmter Kondensator verbaut. Hier habe ich als Ersatz einen „normalen“ Kondensator mit Kupferblech ummantelt und eine Masseleitung angelötet.

Saba Villingen 6 3D

unten der Ersatzkondensator

Es waren um die 14 Kondensatoren zu ersetzen, der müden EZ80 habe ich eine 1N4007 inklusive Widerstand spendiert und dann bei 230V die Heiz- und Anodenspannung durch Vorwiderstände angepasst.

Saba Villingen 6 3D

das überholte Chassis

Saba Villingen 6 3D

Putzfimmel

Und wieder ab ins Gehäuse!

Saba Villingen 6 3D

Chassis wieder drin

Ich habe die Schallwand gewaschen und das Messing wieder auf Glanz gebracht. Da die Gehäuseoberseite teilweise gelösten Lack aufwies, habe ich die Oberseite neu lackiert. Somit kann ruhig wieder ein Blumentopf darauf abgestellt werden:)

Saba Villingen 6 3D

Saba Villingen 6 3D – fertig!

Die vorhandene EM80 habe ich mit ihrer 50% Leuchtkraft im Radio belassen, Ersatz ist schließlich teuer.

Schön, dass auch der Schaltplan mit Abgleichanleitung mit dabei war. So kann ich dem geneigten Besucher meiner Homepage einen hochwertigen Scan davon als Download anbieten.

Technische Daten:

Produktionsjahre 1955–1957
7 Röhren: ECC85, ECH81, EF89, EABC80, EM80, EL84, EZ80
6 AM-Kreis + 9 FM-Kreise
3 Lautsprecher, 5Watt
Gehäuseabmessungen (BHT) 570 x 352 x 264 mm, 10,5 kg
Originalpreis damals 309.- DM

Schaltplan inkl. Abgleichanleitung als pdf-Download (3,9Mb) hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere