Doku über Reparatur und Aufbereitung

Aus der Paderborner Sammlung stammt dieses solide Radio – der Siemens Luxussuper H8. Auch hier handelt es sich um ein gut erhaltenes Radio und es spielte einwandfrei nach dem „Hochfahren“ mit dem Trenntrafo. Hier werde ich nur Reinigungsarbeiten durchführen, da auch hier schon alle Risikopatienten der Kondensatoren gewechselt wurden. Das Gehäuse ist sehr gut erhalten, einzig der Schallwandstoff müsste mal richtig gereinigt werden.

Siemens Luxussuper H8

der Siemens Luxussuper H8

Siemens Luxussuper H8

der originale Lack – super erhalten

Siemens Luxussuper H8

Siemens Luxussuper H8

Das Chassis macht wieder einen siemenstypischen aufgeräumten Eindruck.

Siemens Luxussuper H8

Chassis des Siemens Luxussuper H8

Aufgefallen ist mir das Kabel, was da nur am Elko fixiert ist, da muss ich der Sache noch auf den Grund gehen, wenn ich mal etwas Zeit habe.

Siemens Luxussuper H8

ein angeklebtes gelbes Kabel am Netzelko

Siemens Luxussuper H8

Gegentaktendstufe mit 2x ECL82

Hier die Röhrenausstattung:

Siemens Luxussuper H8

Röhrenbestückung des Siemens Luxussuper H8

Solide auch bei Siemens die extra angefertigte Behausung für die Ferritantenne, andere Hersteller schneiden lediglich nur dafür die Rückwand aus. Hier wird extra eine Tasche dafür gefertigt:

Siemens Luxussuper H8

Garage für die Ferritantenne

Technische Daten:

Produktionsjahr: 1958/1959
10 Röhren: 2x EC92, ECH81,EF86, EF89, EF80, EABC80,2x ECL82, EM80
8 AM-Kreise + 13 FM-Kreise, 5 Lautsprecher
Gehäuseabmessungen (BHT): 690 x 390 x 290 mm, Gewicht: 13.5 kg
Originalpreis: 485.00 DM

Schalt- und Abgleichplan als Download (pdf)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.