Doku über Reparatur und Aufbereitung

Als vor einigen Monaten im Arbeitskollegenkreis mein Hobby bekannt wurde, sicherte mir ein Mitarbeiter zu, dass er, wenn er seine Scheune demnächst aufräumt, ich seine da gelagerte Musiktruhe geschenkt bekomme. Endlich war es soweit, das Erbstück seiner Tante passte sogar in meinen Kofferraum – die Loewe Opta Vineta-Luxus 2800 T/W.

Loewe Opta Vineta Luxus 2800 T/W

Loewe Opta Vineta Luxus 2800 T/W

Die Truhe sieht noch ganz gut aus, sie kann ohne Lackierarbeiten wieder auf Vordermann gebracht werden, was das Gehäuse anbelangt.

Loewe Opta Vineta Luxus 2800 T/W

die zugeklappte Truhe

Das Radioteil wird einfach nur schräg heraus geklappt, dann erkennt man sofort die Loewe-Opta-typischen Bedienelemente.

Loewe Opta Vineta Luxus 2800 T/W

das Radioteil der Loewe Opta Vineta Luxus 2800 T/W

Der Plattenspieler, ein Perpetuum-Ebner Typ „Rex A“ befindet sich im unteren linken Fach. Auch hier alles komplett – auch die Steckachse für den Plattenwechsler.

Loewe Opta Vineta Luxus 2800

Perpetuum-Ebner „Rex A“ im linken Fach

Zwei Schallplatten waren auch dabei, nun können die Weihnachtsfeiertage kommen:

Loewe Opta Vineta Luxus 2800

mit dabei: 2 Weihnachts-Platten

Nun der Blick auf die Rückseite:

Loewe Opta Vineta Luxus 2800

die Rückwand

Loewe Opta Vineta Luxus 2800

das eingeklappte Radio von hinten

Loewe Opta Vineta Luxus 2800

Blick aufs Chassis der Vineta Luxus 2800

Die fehlende Abdeckung des Abstimmknopfes wurde hier sicher deponiert und ging daher nicht verloren:-)

Loewe Opta Vineta Luxus 2800

Chassisansicht

Die Hochtöner sind an der Frontseite angebracht und der Breitbander sitzt unterm Truhengehäuse:

Loewe Opta Vineta Luxus 2800

Lautsprecher und Pattenspieler von unten

Die Röhrenbestückung ist relativ kein, gerade mal 7 Röhren und trotzdem eine Gegentaktendstufe! Allerdings darf man von der 2xECL82 keine Wunder erwarten, trotzdem bin ich gespannt , wie sie einmal erklingen wird, wenn alles überholt ist.

Loewe Opta Vineta Luxus 2800

Röhrenbestückung

Aufgefallen sind mir auch diese wunderschön bedruckten Bananenstecker! Die steckten im Anschluss für einen externen Lautsprecher.

Loewe Opta Vineta Luxus 2800

Herrn Kappes seine Bananen aus Stolberg

Technische Daten:

Produktionsjahr: 1957/1958
7 Röhren: ECC85, ECH81, EF85, EABC80, EM80, 2x ECL82
8 AM-Kreise + 12 FM-Kreise
Gehäuseabmessungen (BHT): 800 x 820 x 400mm, Gewicht 32 kg
Originalpreis: 748.- DM

In der „Tasche“ der Rückwand steckten auch noch die dazugehörigen Papiere der Truhe, die ich natürlich für die Besucher von bastel-radio.de zur Verfügung stelle. Leider war kein Schaltplan dabei, aber ich muß mal in Ruhe suchen, welches Loewe Opta Chassis in der Truhe verbaut wurde. Mit einem vergleichbaren Radio ist mir dann gut geholfen.

– die Bedienungsanleitung der Loewe Opta Vineta 2800 als pdf-Download

– die Bedienungsanleitung des Perpetuum-Ebner Rex A als pdf-Download

– die Röhrengarantiekarte aus der Vineta als pdf-Download

– der Loewe Opta Wellenplan Stand 01.01.1957 als pdf-Download

– etwas zum schmunzeln: eine Kundenbefragung von Loewe Opta als pdf-Download

Und warum der Loewe Vineta etwas mit der Ostsee zu tun hat, wie diese Artikelüberschrift lautet, kann man hier nachlesen.

8 Antworten auf Der Ostsee-Loewe aus der Scheune

  • Diogenes

    Interessante Kiste.

    Ich erinnere mich, daß zu Zeiten meiner Lehre Kunden immer davon sprachen, ach „wie furchtbar teuer“ sie einst war.

    Ist ja auch ’ne aufwändige „Mimik“ mit der Klappvorrichtung für’s Chassis…

    Keine Sorge wegen der ECL82. In dieser Schaltung -und unter Verwendung eines qualitativ hochwertigen AÜs- in Gegentakt kam da schon was ordentliches raus (etwa wie G.g.takt 2 x EL95).

    Allerdings ist die unglückliche Anordnung des Tief-Mitteltöners vielleicht etwas erlebnismindernd, genau kann ich mich allerdings nicht mehr daran erinnern.

    Möglicherweise gabs deshalb einen Zweitlautsprecher ?? Und schon wären wir bei den beiden roten Bananis. Wie heute jeder Versicherungsfuzzi oder Schreibwarenhändler seine Kulis mit seinem Logo bedrucken läßt, war es damals bei uns Radio- & Fernsehfritzen mit solchen Steckern. Reklame eben.

    Schaltplan: Ich würd’s mal im privaten Loewe-Museum versuchen.

    Und nun: Viel Spaß beim Chassisausbau…

    Beim Sanieren auch gleich die Netzanpassung durchführen !!!

    So, jetzt fahr ich mal die Heizspannung runter und zieh mich zurück ins Faß.

    Viele Grüße

  • Diogenes

    Wann gehts denn endlich los mit diesem Gerät ?

    Wäre schön was zu sehen und zu lesen…

  • Hallo habe das selbe Modell funktioniert einwandfrei… Was ist der aktuelle Preis für den plattenwechsler.. mfG

  • hallo….bin gerade auf eure Seite gestossen. Habe gestern im Sperrmüll auch so ein Gerät gefunden,fands interessant und habs mitgenommen. Leider noch gar keinen Plan ob alles dran ist und funktioniert….

    • Hallo Julia,
      ich habe leider auch noch keine Zeit gefunden, diese schöne Truhe zu überholen. Vielleicht bist Du ja schneller;-)
      Viel Glück!
      Tilo

    • Diogenes

      Hallo Julia Herold,
      .
      herzlichen Glückwunsch zu diesem Fund ! Ein schönes Gerät, welches ich noch aus meiner Zeit als Lehrling des Radio- & Fernsehtechniker – Handwerks kenne.
      .
      Ich muß Sie jedoch um höchste Aufmerksamkeit bitten:
      ———————————————————————————————————–
      Das Gerät war vermutlich mehrere Jahrzehnte außer Betrieb.
      Durch diesen Umstand ist mit der TATSACHE zu rechnen, daß diverse Kondensatoren und insbesondere die ELEKTROLYT-Kondensatoren defekt sind. Das kann neben Kurzschlüssen auch eine hohe BRANDGEFAHR darstellen.
      .
      Schalten Sie das Gerät zu Ihrer eigenen Sicherheit, und zur Sicherheit des Gerätes selbst, bitte NICHT ein ! Das ist höchst gefährlich !
      .
      Das Radioteil MUß erst sorgfältig technisch überprüft und instandgesetzt werden.
      .
      Sollten Sie selbst niemanden kennen, der soetwas ZUVERLÄSSIG durchführt, sollten Sie unseren lieben Tilo fragen; der hilft dann bestimmt, und zwar mit besten und zuverlässigen Ergebnissen !
      .
      Mit besten Grüßen …

      • Schalten Sie das Gerät zu Ihrer eigenen Sicherheit, und zur Sicherheit des Gerätes selbst, bitte NICHT ein ! Das ist höchst gefährlich !

        Dem kann ich nur beipflichten! Es wäre echt schade, wenn z.B. der Netztrafo dadurch kaputt geht.
        Julia, wie sind Ihre Kenntnisse in Bezug auf die Überholung der Truhe?
        Beste Grüße
        Tilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.