Doku über Reparatur und Aufbereitung

Heute haben wir, Johanna und ich, es uns gemütlich gemacht: es gab Eis in Papas Werkstatt und dazu haben wir den Loewe Opta Hellas 2841 W eingeschaltet und Eisessenmusik gehört. Dieses wunderschöne gut erhaltene Radio stammt aus der Sammlung in Paderborn, ich würde es sogar als Sammlungs-Highlight bezeichnen, so sehr gefällt es mir! Diese abgerundete Form und der strahlende Glanz ist ein echter Hingucker! Und der Klang? Aber Hallo!

Loewe Opta Hellas 2841 W

Johanna und der Loewe Opta Hellas 2841 W

Das Radio besitzt 5 Lautsprecher und die Gegentaktendstufe mit 2x EL84 liefert 12 Watt für die Tiefen und eine separate Endstufe mit der EL95 liefert noch 2 Watt für die Höhen. Damit hat das Radio anständig *FUMP*

Loewe Opta Hellas 2841 W

satter Sound aus dem Hellas

Loewe Opta Hellas 2841 W

Johanna singt mit

Loewe Opta Hellas 2841 W

viele schöne Knöpfe am Loewe Opta Hellas 2841 W

Loewe Opta Hellas 2841 W

Eiskleckern bei Papa erlaubt

Und nun mal ein Blick hinter die Kulissen:

Loewe Opta Hellas 2841 W

Trompeten vom Schallkompressor

Loewe Opta Hellas 2841 W

2 x EL84 + EL95 – Endstufenröhren

Loewe Opta Hellas 2841 W

Zwei EM84 hinter dem Glas

Wenn mann den Wellenbereich wechselt, wird auch die Zeigerbeleuchtung auf das jeweilige Band umgeschaltet.

Loewe Opta Hellas 2841 W

eine aufwendige Gestaltung – Top!

 

Loewe Opta Hellas 2841 W

Blick unters Chassis

Technische Daten:

Produktionsjahr 1957/1958
11 Röhren: ECC85, ECC83, ECC81, ECH81, 2x EF89, 2x EM84, EL95, 2x EL84
11 AM-Kreis & 14 FM-Kreise
5 Lautsprecher, Ausgangsleistung 14 W
Gehäuseabmessungen (BHT): 710 x 410 x 330 mm, Gewicht 18 kg
Originalpreis 539.00 DM

Schaltplan als Download (pdf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.