Doku über Reparatur und Aufbereitung

Telefunken-Fachbuch „Die Fernseh-Bildröhre“.
Das Fernsehen ist durch seinen sprunghaften Anstieg zu einem sehr
wichtigen Faktor im täglichen Leben geworden. Damit steht die
Fernseh-Bildröhre, die das zeitnahe, lebendige Fernsehbild tagtäglich vor Millionen von Beschauern entstehen läßt, im Blickfeld größten Interesses.Die Mehrzahl nimmt dieses Wunder in unserem technischen Zeitalter als etwas
Selbstverständliches hin. Aber in vielen, vor allen Dingen in den fachlich
interessierten Kreisen ist der Wunsch wach, dem Geheimnis der Bildröhre
nachspüren zu können. Dazu will das vorliegende Büchlein einen
Weg zeigen.
Um wirklich alle Einzelheiten der Bildröhre ausführlich genug diskutieren
zu können, sind nur die sie unmittelbar berührenden Probleme behandelt
worden. Im ersten Kapitel wird ein Überblick über die Arbeitsweise der
Fernseh-Bildröhre gegeben und gezeigt, was alles dazu gehört, um das
Bild auf den Leuchtschirm zu schreiben. Die wichtigsten physikalischen
Grundlagen sind nur kurz gestreift, um diesen Abschnitt leicht faßlich zu
machen und ihn nicht durch umfangreiche Erläuterungen zu durchbrechen.
Dagegen werden im zweiten und dritten Kapitel alle wesentlichen physikalischen Eigenschaften an Hand sehr vieler Bilder so ausführlich besprochen, daß dem tiefer schürfenden Leser sämtliche Fragen beantwortet
werden, die für ihn beim Lesen des ersten Abschnittes offengeblieben
sind.
In den Kreis der Abhandlung sind dabei auch Probleme wie magnetische
und elektrostatische Ablenkung, Luminiszenz sowie Strahlung einbezogen.
Doch auch deren Darstellung wurde so gehalten, daß sie keine speziellen
theoretischen Vorkenntnisse voraussetzt.
Den Abschluß bildet als viertes Kapitel ein Streifzug durch die Fertigungsstätte
von Fernseh-Bildröhren. Es zeigt sinnfällig die Fülle neuartiger
Probleme, die bei der Serienproduktion zu lösen waren.
Ein sehr ausführliches Stichwörterverzeichnis befindet sich am Schluß des
Buches. Es erleichtert die Übersicht und ermöglicht eine rasche Information
bei Einzelfragen.

TLF-Bildröhre

Telefunken Fachbuch – Die Fernseh-Bildröhre (1960)

Download (pdf, ca. 2 Mb)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.