Doku über Reparatur und Aufbereitung

Das Bauteil ist ein elektrostatischer Lautsprecher von hinten und kein Brausekopf. Er befindet sich in einem Blaupunkt Riviera H2154, welches noch ganz gut erhalten ist und aus der Paderborner Sammlungsauflösung stammt. Die Optik finde ich sehr gelungen, alles ist abgerundet und typisch 50er Jahre. Die seitlichen Hochtöner haben nur Aussparungen und keine empfindlichen Abdeckungen.

Blaupunkt Riviera H2154

Blaupunkt Riviera H2154

Da dieses Gerät von einem Sammler stammt, der auch alles repariert hat, konnte das Radio auch getestet werden. Alles funktioniert einwandfrei und es spielt laut und kräftig. Leider sind am Gehäuse noch einige Kratzer zu kaschieren.

Blaupunkt Riviera H2154

einige kleiner Kratzer vorhanden

Blaupunkt Riviera H2154

Blaupunkt Riviera H2154

Blaupunkt Riviera H2154

Hinweise auf eine Herkunft aus Hamburg

Blaupunkt Riviera H2154

Blick in das Riviera

Blaupunkt Riviera H2154

Ferritantenne im Kasten

Nach der Überholung fand das Radio in einer Küche eines Bekannten sein neues Zuhause.

jetzt ein "Küchenradio"

jetzt ein „Küchenradio“

Technische Daten:

Produktionsjahr 1954–1956
7 Röhren: ECC85,  2x EF89, ECH81, EM80, EABC80, EL84
8+1 AM-Kreise + 11 FM-Kreise
3 Lautsprecher, 6 W
Gehäuseabmessungen (BHT) 660 x 420 x 270 mm, Gewicht 13.5 k
Originalpreis 399.00 DM

Den Schaltplan muss ich noch einscannen…
Demnächst!

Eine Antwort auf Keine Duschbrause

  • Sehr geehrter Herr Graupner,

    Kompliment für die schöne Internetseite und die informativen Beschreibungen!
    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Blaupunkt „Riviera“ und einem „Barcelona“? Vom Aussehen und der Röhrenbestückung her scheinen sie fast identisch zu sein.
    Ich besitze ein „Barcelona“ Modell 2054 von 1954, bei dem ich die „Kondensatorkur“ durchgeführt und die zerbröselten Piezo-Hochtöner ersetzt habe.

    Mit besten Grüßen
    Michael Sieg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.