Doku über Reparatur und Aufbereitung

Monats-Archive: Juni 2012

Ein tolles Geschenk brachte mir Charly aus seinem Schweden-Urlaub mit Trödelmarktour mit: einen Telefunken Opus 8, der die schwedische Bezeichnung Telefunken Växelström-Super O 508 S trägt. Das war derzeit das Flaggschiff aus dem Hause Telefunken, baugleich mit dem AEG 6087WD. Solche Geschenke gehen natürlich nur, wenn man nicht mit einem Kleinwagen nach Schweden fahren muss. Weiterlesen

Die EL84 ist eine Endstufenröhre mit Novalsockel, die sehr häufig in Radios aus den 50er Jahren und auch heute noch in aktuellen Geräten, z.B. Gitarrenverstärkern, als NF-Endpentode anzutreffen ist. Es gibt sogar nagelneue Ersatzröhren aus russischer Produktion, die die Bezeichnung 6P14P tragen. Weiterlesen

Zu den optischen Highlights aus der Paderbrorner Sammlungsauflösung gehört dieses Saba Freudenstadt FD 18 Stereo, es sieht aus, wie eben erst gekauft! Nunja, es stammt ja aus den 60er Jahren und das Design ist eher nordisch nüchtern, aber der Glanz ist einfach bezaubernd. Technisch habe ich keine Austauschkandidaten entdeckt, vermutlich hat hier der Vorbesitzer schon Hand angelegt. Es funktioniert perfekt – UKW bis 104 MHz und das auch in Stereo. Weiterlesen

Aus der Paderborner Sammlung stammt dieses solide Radio – der Siemens Luxussuper H8. Auch hier handelt es sich um ein gut erhaltenes Radio und es spielte einwandfrei nach dem „Hochfahren“ mit dem Trenntrafo. Hier werde ich nur Reinigungsarbeiten durchführen, da auch hier schon alle Risikopatienten der Kondensatoren gewechselt wurden. Das Gehäuse ist sehr gut erhalten, einzig der Schallwandstoff müsste mal richtig gereinigt werden. Weiterlesen

Ein gut erhaltener und überarbeiteter Philips Uranus 503 B5D03A stammt auch aus der Sammlungsauflösung aus Paderborn – ein feines Gerät. Gut im Lack und sein feiner Klang gefällt mir schon sehr, wenn da nicht mein immer größer werdendes Platzproblem wäre. So werde ich ihn wohl verkaufen müssen. Da er schon eine Kondensatorkur hinter sich hat, gibt es auch überhaupt nichts für mich zu tun, sollte doch sonst immer der Weg das Ziel sein ist hier schon alles fertig und wohnzimmertauglich. Weiterlesen

Heute haben wir, Johanna und ich, es uns gemütlich gemacht: es gab Eis in Papas Werkstatt und dazu haben wir den Loewe Opta Hellas 2841 W eingeschaltet und Eisessenmusik gehört. Dieses wunderschöne gut erhaltene Radio stammt aus der Sammlung in Paderborn, ich würde es sogar als Sammlungs-Highlight bezeichnen, so sehr gefällt es mir! Diese abgerundete Form und der strahlende Glanz ist ein echter Hingucker! Und der Klang? Aber Hallo! Weiterlesen

Und wieder fand ein Radio seinen Weg in meine Sammlung, was eigentlich nicht da rein passt, stammt es doch aus den 60ern. Aber es gehörte zum Fundus aus Paderborn – ein Schaub Lorenz Savoy Stereo 50 – so eine lange Typenbezeichnung für so ein relativ kleines Radio! Das Äußere gestaltet sich als schlicht und nüchtern, keine Schnörkel oder verschwenderisches Messing zieren das Gehäuse. Im Englischen bezeichnit „Savoy“ den Wirsingkohl, oder ist es doch nach einer der vielen Städte in den USA benannt? Weiterlesen

Und wieder bekam ich ein Angebot über eine Sammlungsauflösung, allerdings standen die Radios in Paderborn, was knapp über 200km fahren bedeutet. Es ging um ca. 20 Radios, die Reinhold L. aus Wuppertal mir anbot, einige interessante Geräte waren schon dabei, einige aus meiner Sicht sind aber auch nicht sehr für meine Sammlung geeignet, so auch dieses RFT Dominante W101 aus der Dresden-Serie. Der Vorbesitzer hatte schon alle kritischen Kondensatoren ersetzt, leider ist die EM80 schon fast blind. Weiterlesen