Doku über Reparatur und Aufbereitung

Bei der Auswahl aus der Radiosammlung in Kassel fiel mir der Siemens Super H 53 direkt ins Auge, die eckige Form mit den seitlichen linierten farblich abgesetzten Seitenleisten und auch die schräg angesetzten Füße heben sich deutlich von den andern Radios dieser Zeit ab. Und auch ein Siemens gehört schließlich auch in meine Sammlung!

Siemens Super H 53

Siemens Super H 53

Dafür, dass es jahrelang auf einem Dachboden gelagert wurde, sieht es noch ganz gut aus, die Firma Siemens & Halske hat schönes schweres Holz verbaut.

Siemens Super H 53

Gehäuse

Siemens Super H 53

Rückwandbeschriftung

Schön, dass es ein 3-D-Klang-Gerät ist, obwohl es am Radio nicht extra vermerkt ist.

Siemens Super H 53

Siemens Super H 53

Die runde Plastikdose ist der Netzspannungswähler

Die runde Plastikdose ist der Netzspannungswähler

Siemens Super H 53

Knopf ohne Madenschraube

Obwohl Siemens-typisch alles solide aufgebaut ist, werden die Knöpfe mit diesen Spangen befestigt, also ohne Madenschraube.
Am Chassis sind fast alle Kondensatoren angeklebt worden und halten bis zum heutigen Tag.

Siemens Super H 53

Chassis im Originalzustand

Siemens Super H 53

rechte Chassisseite

Siemens Super H 53

linke Chassisseite#

Siemens Super H 53

alle kritischen Bauteile habe ich nun gewechselt

Oben links der bipolare Elko für die Hochtöner hat noch seine originalen Werte und kann daher noch bestens verwendet werden.

Siemens H53

Hochlastwiderstand für die Netzanpassung

Um auf die Heizspannung von 6,3V bei unserer derzeitigen Netzspannung von 230V zu erreichen ist es notwendig, in die Netzzuleitung einen Hochlastvorwiderstand einzubauen. Hier am H53 ließ es sich optimal zwischen Sicherungshalter und Trafo-Primäreingang einbauen. Vor der Sicherung sitzt an diesem Modell der Netzschalter. Im Foto links daneben sieht man die beiden neuen hellblauen Entstörkondensatoren und die Reste des Klebers am Chassis, wo einst die originalen befestigt waren. Die originalen Kondensatoren hatten schon ihre originalen Werte verloren und es bestand die Gefahr, dass diese „durchschlagen“ und somit ein Kurzschluss auf das Chassis herrscht – also raus damit!

Leider fehlt eine Ecke an einer Abdeckung der seitlichen Hochtöner, mal sehen, was man da machen kann, wenn ich keinen Ersatz auftreiben kann.

Schade! - da fehlt ein Stück.

Schade! – da fehlt ein Stück.

Übrigens hat Siemens einen Skalenhintergrundschirm verbaut, der über die gesamte Breite reicht!

Siemens Super H 53

Kunststoff-Skalenhintergrund

Nun werde ich das Gehäuse abbeizen und mit Hartöl neu beschichten. Während dieser Durchgänge werde ich das Chassis reinigen und die Mechanik schmieren. Man kommt von unten super an die Tastensätze, um die Kontakte zu reinigen.

 

Technische Daten:

Produktionsjahr: 1955/56
8 Röhren: 2x EC92, ECH81, EF89, EM80, EF80, EABC80, EL84
8 AM-Kreis + 12 FM-Kreise
3 Lautsprecher, Ausgangsleistung 5 W
Gehäuseabmessungen (BHT): 60 x 42 x 26 cm

Schaltplan gesucht !!!

Eine Antwort auf Siemens Super H 53

  • Hallo Tilo,

    ich habe auch so ein Röhrenradio Super H 53 gekauft für 20 Euro.
    Es stand lange Zeit im Keller und war sehr verschmutzt.
    Ich habe es auseinander genommen und gereinigt soweit es ging. Nach nochmaligen einschalten nach der Reinigung wollte es nicht mehr spielen. Vorher hatte ich es kurz ausprobiert und es spielte.
    Weist du wo man den Schaltplan von diesen Super H 53 herbekommt.
    Werde das Gehäuse jetzt noch mit Walnussöl bearbeiten.
    Grüße,
    Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *