Doku über Reparatur und Aufbereitung

Im virtuellen Marktplatz unserer Firma inserierte ich, dass ich Röhrenradios der 50er Jahre suche und bald meldete sich auch jemand, der ein Saba Wildbad 9 Baujahr 9/1958 in der Garage stehen hat und es gern veräußern würde. Nach dem Begutachten des Radios wechselte es für 30.-€ Anfang November 2010 in meinen Besitz.

Das Saba Wildbad 9 vor der Restaurierung

Saba Wildbad 9 – Originalzustand

Nun konnte es losgehen – meine erste Restauration!
Im Antikradio-Shop tätigte ich rasch die benötigten Bestellungen für Ersatzteile wie Kondensatoren, Röhren und Skalenbeleuchtung.

Nun ging es ans Auseinandernehmen:

Originalzustand von Innen

Saba Wildbad 9 – Innenleben

Ausgebautes Chassis

Chassis des Saba Wildbad 9

Die Reinigung war einfach, es trug nur Staub in sich, stand also nicht in einer Küche. So konnte es auch sogleich an das Auswechseln der alten gefährlichen Kondensatoren gehen.

Alte Kondensatoren - alles muss raus!

Alte Kondensatoren – alles muss raus!

Beim Wildbad 9 ist es jedoch eine überschaubare Menge an Kondensatoren, die ich gewechselt habe. Auch der Schwierigkeitgrad hält sich in Grenzen, alles ist gut zugänglich.

die ausgewechselten Kondensatoren

Die alten Kondensatoren – Sondermüll

So konnte es nun an die Restauration des Gehäuses gehen. Wie es so früher üblich war, stand auch sicherlich eine Blumenvase auf dem Radio und hinterließ unschöne Flecken.

leichte Flecken und ein paar Kratzer

leichte Flecken und ein paar Kratzer

Ich habe die Oberseite abgebeizt und mit Lasur neu behandelt und anschließend mit 4 Lagen Klarlack behandelt, dazwischen natürlich immer wieder fein abgeschliffen. So konnte die Oberseite in neuem Glanz erstrahlen.

Man kann sich fast die Haare im Spiegelbild darin kämmen

Gehäuseoberseite im neuen Glanz

Der Stoff der Schallwand genoss nur eine Wäsche und alle Messingbeschichtungen bekamen eine Rubbelkur mit Metallpolitur und wurden anschließend mit Zaponlack versiegelt. Der Rest des Gehäuses wurde mit Lackreiniger, Möbelauffrischer und Auto-Hartwachs behandelt.

Glänzt wie neu !

Das restaurierte Saba Wildbad 9

Resümee:

Mein erstes Restaurationsobjekt ist fertig, leider muss man ja erst mal ein paar Erfahrungen sammeln. Deshalb geht auch nicht alles 100%ig glatt, vieles hätte man besser machen können:

  • – die benutzte Lasur ensprach nicht dem originalen Farbton, die verwendete war etwas zu dunkel
  • – die Lasur wurde nicht gleichmäßig vom Holz angenommen, man hätte mit dem Schleifen mehr korrigieren müssen
  • – beim Polieren der messingbeschichteten Frontblende im Bereich zwischen Tiefen- und Höhenregler und Tastaturfeld hatte sich leider die Messingbeschichtung durchpoliert, weniger wäre mehr gewesen
  • – im Originalzustand sind auf der Frontblende Aufkleber drauf, da habe ich noch keinen Ersatz beschafft, die alten waren leider abgegriffen

Am 24.07.2011 habe ich mich entschlossen, dieses Radio auf Grund meines sich androhenden Platzmangels an einen Arbeitskollegen zu verkaufen.

 

 

 

Technische Angaben:

Saba Wildbad 8

Baujahr: 1958

6 Röhren: ECC85, CH81, EF89, EABC80, EM84, EL84

Prinzip Superhet allgemein; ZF/IF 460 kHz

6 Kreis(e) AM, 9 FM-Kreis(e)

Langwelle, Mittelwelle, Kurzwelle und UKW

3 Lautsprecher

Abmessungen (BHT) 615 x 365 x 260 mm

Gewicht 11,5 kg

Download Schalt- und Abgleichplan als pdf (800 kb)

Eine Antwort auf Saba Wildbad 9

  • Das Gehäuse ist mit PatinierFarbe über der Füllgrundierung lackiert…
    Darüber kommt die Klarlackschicht,die geschwabbelt wird 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.